Categories: General
      Date: Aug 25, 2018
     Title: Stimme-Projekt "Feinstaub" - Messung auch in Horkheim

UPDATE August.18
Die Messaktion ist offensichtlich beendet. Unter dem angegeben Link gibt es eine Zusammenfassung der Messungen in Heilbronn.

Dezember 2017:
Wie dreckig ist die Luft in Horkheim? Anfang November hatte die Heilbronner Stimme ein neues Projekt gestartet, bei dem Privatpersonen mit selbstgebauten Messgeräten den Feinstaub vor ihrer Tür messen können.

Auch in Horkheim in der Hohenloher Strasse gibt es jetzt eine Messtation. Auf der Karte auf feinstaub,stimme.de kann man die Messung verfolgen.

Feinstaub wird in verschiedene Größenklassen eingeteilt:

Zum Vergleich: ein menschliches Haar ist ca. 100 Mikrometer dick.

Feinstaub entsteht im Strassenverkehr durch Bremsen-, Reifenabrieb und Aufwirbelungen.
Er wird zudem von Kraft- und Fernheizwerken und Öfen und Heizungen in Wohnhäusern erzeugt.
Auch durch Industrie und Landwirtschaft gelangt der Staub in die Luft.

 

Informationen zum Messgerät: www.stimme.de/heilbronn/nachrichten/region/Wie-viel-Feinstaub-belastet-die-Luft-in-Heilbronn;art140897,3940060