Startseite Fakten Zeltplätze Programm Tagesablauf Mitarbeiter Anmeldung Termine Checkliste Galerie Berichte Links FAQ Kontakt Navigation Navigation
Jeden Tag sind andere Mitarbeiter als sogenannten Tagesdienst eingeteilt.  Der Tagesdienst plant und führt durch das Programm und ist Ansprechpartner für die Kinder. Es gibt zu regelmäßigen Zeiten Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Zu jedem Essen gibt es einen wechselnden  Spüldienst, bei dem Betreuer und Teilnehmer den Tisch eindecken und gemeinsam abspülen. Nach dem Mittagessen öffnet der Lagerkiosk, hier kann man sich für ein wenig Umkosten mit kleineren Süßigkeiten,  Limo und Sprudel die Nachmittagspause versüßen. Rund um die Uhr stehen am Essensplatz Obst, Tee und Wasser bereit. Ebenfalls während der Pause nach dem Mittagessen findet der  Putzdienst statt. Mitarbeiter und Teilnehmer reinigen gemeinsam die Sanitärenanlagen – mit Musik und Ghettoblaster wird das nicht nur erträglich, sondern sorgt für gute Laune beim Putzen. Um zur Ruhe zu kommen findet vor der Nachtruhe eine Andacht als Tagesabschluss statt. Geschlafen wird in Zelten in jeweils 8-10 großen Mädels- oder Jungsgruppen. Für jede Zeltgruppe gibt es zuständige Zeltmitarbeiter,  die unter anderem bei jüngeren Kindern beim Insbettgehen oder beim Zeckenabsuchen helfen. Rund um die Uhr sind Mitarbeiter auf dem Zeltplatz ansprechbar. In der Nacht halten zwei Mitarbeiter jeweils Nachtwache, die bei Fragen und Problemen jeder Zeit bereit stehen.
Tagesablauf und Struktur
Pfila Tagesablauf